Schlagwort-Archiv: Utopie

Legacy Technology.

Die Zukunft ist da wo es kein IPv4, keinen Schienenersatzverkehr und keine Verbrenner mehr gibt.

Platz für Utopien.

Du brauchst 'ne starke Wahlfamilie

Schrottgrenze: Life is Queer

Was's Was.

Notes on What's What, and on What It Might be Reasonable to do about What's What.

Old Raja in Island by Aldous Huxley

Bezinostalgestank.

[...] a few internal-combustion hobbyists starting up their primitive full-lane vehicles, the louder the better.

Neal Stephenson: The Diamond Age

Quermetall.

Manchmal wünsche ich mir dass der Deutsche Metal auch irgendwann seine Sookee bekommt. Mensch wird ja noch träumen dürfen.

Let it go.

Natürlich verlieren Jungen und Männer etwas durch die Emanzipation. Sie verlieren schrittweise einige der Privilegien, die andernfalls dafür sorgen würden, dass sie in Bereichen Rückenwind haben, in denen Frauen und Mädchen der Wind schaft ins Gesicht bläst. Aber sie gewinnen auch etwas dazu: Je höher die Gleichstellung in einem Land ist, desto höher ist die Glücksquote des Landes. Je höher die Gleichstellung in einem Unternehmen ist, desto zufriedener ist die Belegschaft. Je höher die Gleichstellung in einer Beziehung ist, desto zufriedener sind die Partner. Willkommen in einer gerechteren und zugleich glücklicheren Welt, Herr Hollstein.

Romy Jaster: Die Zukunft der Männer (2017-04-04)

Zuckernunft.

The present moment is one where companies are obscuring the depth of their technical processes to quietly profit off surveillance, oppression, and depression. The future is one where technology is reclaimed by everyone; it is open and welcoming and asking to be built by hand.

Zach Mandeville: The Future Will be Technical: background()

Ältere Beiträge «