Schlagwort-Archiv: Familie

Fernantwortung.

Being away from others is symmetric, but the (feeling of) responsibility for it is not.

Feiermilie.

Is it a sign of a coherent life when parties and family visits correlate?

Alles Gute euch beiden!

Danke.

Noch Suppe?

"Warum gibt es Menschen, die an Gott glauben?" [...]

"Für manche Leute ist das Leben einfacher mit einem Gott" [...]

"Warum?"

"Weil sie dann jemand haben zu dem sie beten können" [...]

"Und weil sie dann wissen, wozu sie auf der Welt sind" [...]

"Wir glauben aber nicht an Gott?"

"Ich nicht" [...]

"Wissen wir trotzdem, wozu wir auf der Welt sind?"

"Aber natürlich, Mäuschen."

"Wozu denn?"

Juli Zeh: Leere Herzen

Without You.

...

More than halftime.

Thank you for sharing most of your life with me.

Im Zweifelsfall für Alles.

Danke, Mama!

Ältere Beiträge «