Schlagwort-Archiv: Politik

Zwei Monate gegen Zwei Grad.

Ich dachte ja damals, Fridays for Future sei ein Zwei-Monats-Projekt. Deswegen habe ich mit anderen die Streiks in Berlin angefangen, ich habe damals selbst gar nicht in Berlin gewohnt. ich hätte nicht gedacht dass ich zwei Jahre lang jeden Freitag nach Berlin pendele. Ich dachte, dass es nur eine Art Erinnerung braucht und es der Politik dann peinlich ist, weil sie denkt: "Um Gottes Willen, die Kinder gehen nicht mehr zur Schule."

Wir haben das nicht als Generationenkonflikt gestartet. Ich hätte mir niemals vorstellen können, mit welcher Arroganz und Überheblichkeit wir dann beschrien und niedergemacht wurden von eben genau der Kategorie Boomer.

Luisa Neubauer in Noch haben wir die Wahl (2021)

Fort( )setzung folgt.

Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns [ die Straße / die Bildung / die Zukunft / das Klima / den Frieden / ... ] klaut.

Datenschlechtschutz.

Die Antwort auf große Monopolisten, die sich nicht an deutsches Datenschutzrecht halten, darf nicht sein, auf noch schlechtere Lösungen von Anbietern zu setzen, die höchstens auf dem Papier die datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllen. Stattdessen kann eine Unabhängigkeit von Monopolisten nur langfristig sinnvoll funktionieren, wenn man auf offene Produkte setzt und diese gemeinsam mit den Communities, die an diesen oft schon über ein Jahrzehnt arbeiten, weiterentwickelt.

Lilith Wittmann: Visavid — Datensicherheit im Warteraum

Advies.

Waar je altijd bang voor de host wordt

omdat je geroast wordt

Zondag met Lubach ft. Sosha Duysker: Ga niet naar Nieuwsuur

Partial Politics.

Partial functions are the antithesis of this concept. They allow you to say "yeah dude, I can totally give you the first value in an empty list." Partial functions are like politicians: you can tell they're lying because their lips are moving. ("But Michael," you say. "Functions don't have lips!" Whatever, I'm waxing poetical.)

Alright, so plenty of languages screw this up. Haskell tells those languages "hold my beer."

Michael Snoyman: Haskell: The Bad Parts, part 2

Polichtik.

There's always a light if we're brave enough to see it. There's always a light if we're brave enough to be it.

Amanda Gorman

LorDone.

The lord says it is done.

Paula White

Ältere Beiträge «