Schlagwort-Archiv: Geschichte

WAA.

Mit über 100.000 Besuchern am 26. und 27. Juli 1986 erlebte Burglengenfeld das bis dahin größte Rockkonzert der deutschen Geschichte, auf dem überwiegend die bekanntesten Interpreten der deutschsprachigen Rockmusikszene – von BAP, Die Toten Hosen, Udo Lindenberg, Rodgau Monotones, Rio Reiser bis Herbert Grönemeyer – vertreten war.

Wikipedia: Anti-WAAhnsinns-Festival

Lokalimperium.

Die Firma Jakob Latscha KG existierte bis in die 1970er Jahre als regionale Lebensmittel-Einzelhandelskette im Rhein-Main-Gebiet. 1973 bestand der Familienbetrieb aus über 250 Filialen, darüber hinaus auch Tankstellen, Schnellrestaurants, Warenhäuser und Autowaschstraßen.

Wikipedia: Jakob Latscha

Berserk.

don't make them have to take it away

Paul McCartney: Give Ireland back to the Irish

Guerilla Diffusa.

Gerade in den letzten Wochen und Monaten wurde diese Ankündigung wahr gemacht. Gruppen mit Phantasienamen wie "Hau weg den Scheiß" oder "Westdeutsche Abbauhelfer" attackierten Stromtrassen oder demolierten Bahnschienen, um Munitionszüge zu blockieren. "Revolutionäre Handwerker" sägten Telephonmasten ab, "Feurige Ratten" ließen Bundeswehrdepots in Flammen aufgehen.

Der Spiegel (1986-09-01): GEWALT: Hau weg den Scheiß

Viruss.

If you have bugs, please call me and don't stress for it!
I will back laler!

Strezz

Ba-bo-be-bo.

If part of your solution isn't ending the pollution, then I don't wanna hear your stories told.

Scatman John: Scatmans World

Symbolanguage.

A new, a vast, and a powerful language is developed for the future use of analysis, in which to wield its truths so that these may become of more speedy and accurate practical application for the purposes of mankind than the means hitherto in our possession have rendered possible.

L. F. Menabrea with notes upon the Memoir by the Translator Ada Augusta, Countess of Lovelace: Sketch of The Analytical Engine Invented by Charles Babbage

Ältere Beiträge «