Schlagwort-Archiv: Internet

Feature from the Past.

Surprise of the day: The "Work Offline" option in my browser still exists.

1885260.

It appears that Facebook will only look at problems if they realize that it might cost them too much political or media capital if they continue to ignore them

Hans de Zwart: How The Dude Was Duped By Big Tech

(warning: medium.com. use this.)

Mundo Libre.

This map depicts an important new geopolitical boundary: being on and off of Facebook.

Ian Wojtowicz: UnFacebook World

One whole MB of fun to read.

There is only one honest measure of web performance: the time from when you click a link to when you've finished skipping the last ad.

Everything else is bullshit.

Maciej Cegłowski: The Website Obesity Crisis

Tab tab tabürokratie.

Ein Beispiel: Nehmen wir uns das Beispiel Wohngeld. In Deutschland haben vermutlich etwa eine Millionen Menschen Anspruch auf Wohngeld, beziehen es jedoch nicht. Die Gründe dafür sind unter anderem der komplexe Antrag (etwa 250 Felder), das Nichtwissen über den Anspruch oder aber der Aufwand, welcher Menschen davon abhält, es zu beantragen. Wenn man diesen Prozess mit seinen 250 Feldern nun online verfügbar macht, werden wohl kaum mehr Menschen davon erfahren, dass sie Anspruch haben oder gar einen Antrag stellen, weil es ja jetzt so einfach ist. Wir sehen, indem wir den Antrag online stellen, ist der Mehrwert für die Bürger*innen erstmal marginal. Wenn wir allerdings anfangen, zu überlegen “Warum muss ich Wohngeld eigentlich beantragen? Gibt es da nicht Wege, dass alle, die Anspruch haben, das Wohngeld einfach bekommen?” würden wir vermutlich relativ schnell feststellen, dass es vermutlich Wege gäbe, das Leben der Bürger*innen zu vereinfachen — und niemand müsste mehr all die Anträge manuell beantragen, weil einfach alle mit Anspruch ihr Geld automatisch bekämen.

Lilith Wittmann: Neue Arbeit und die Verwaltung

Garmin Gold.

Now that all #Garmin servers are down, let me recommend GoldenCheetah, a great offline-first software to manage cycling etc. data: https://goldencheetah.org "We believe that cyclists and triathletes should be able to download their power data to the computer of their choice"

me on mastodon and on twitter (2020-07-26)

Es gibt keine Suppe mehr.

Was ist Soup.io? Eine Kunst? Eine Philosophie? Eine Politik? Eine Feuerversicherung? Oder Staatsreligion? Ist Soup wirkliche Energie?

Jakob Steinschaden: Soup.io: Ein Kapitel österreichischer Startup-Geschichte geht zu Ende

Ältere Beiträge «