Schlagwort-Archiv: Scheiße

Guerilla Diffusa.

Gerade in den letzten Wochen und Monaten wurde diese Ankündigung wahr gemacht. Gruppen mit Phantasienamen wie "Hau weg den Scheiß" oder "Westdeutsche Abbauhelfer" attackierten Stromtrassen oder demolierten Bahnschienen, um Munitionszüge zu blockieren. "Revolutionäre Handwerker" sägten Telephonmasten ab, "Feurige Ratten" ließen Bundeswehrdepots in Flammen aufgehen.

Der Spiegel (1986-09-01): GEWALT: Hau weg den Scheiß

Existential Feeling.

I feel like shit.
But at least I feel something.

In Flames: Disconnected

Temperatur und Teilchenbewegung.

Das ist wie bei Supervenienz, da waren die Beispiele auch alle scheiße.

jemand im Grundstudium Philosophie

Appstand.

digital conscientious objectors, looking in horror how everything goes to shit

Fauno: We are the workers of the Web

Abschied.

Im Jahr 2009 belief sich die Zahl der als gestohlen gemeldeten Fahrräder laut polizeilicher Kriminalstatistik auf 345.347.

ADFC

Frei(e )Zeit.

Ich will nicht anfangen Scheiße schön zu reden, aber wenn ich sie nicht anfassen will, kann ich sie auch mit weniger Aufwand zur Kenntnis nehmen und liegen lassen.

known

Shit.

Menschenscheiß!
Schmerzfrei läuft nicht

feministische fetzen

Ältere Beiträge «