«

»

Jede auch?

Programmieren ist magisch, denn mit dem Code lassen sich Dinge aus dem nichts erschaffen. Ein paar Zauberwörter und Satzzeichen in der richtigen Reihenfolge getippt, und schon passiert etwas. Wer programmiert, hat Macht. Und das Schöne ist: die Computerwelt ist eine Welt, in der fast jeder sich ermächtigen kann.

taz.de: taz-Bot Judith Botler zum Frauentag