Schlagwort-Archiv: Ignoranz

Axel surft.

Hinsichtlich der technischen Lösungen sagen wir: Ja, es kann sein, dass was blockiert wird, was nicht blockiert werden soll. Man muss schon davon ausgehen, dass das nicht 100 Prozent funktioniert. Ich bin kein Techniker und kann Ihnen auch nicht erklären, ob man Remixe dann wirklich so gut unterscheiden kann.

[...]

Welche YouTube-Kanäle haben Sie denn abonniert?
Keinen.

[...]

Wikipedia befürchtet, auch selbst von möglichen Uploadfiltern betroffen zu sein. Dort kann bislang nämlich jeder Nutzer Bilder, Videos und Tondateien hochladen und dadurch die Enzyklopädie erweitern und aktuell halten. Könnten Uploadfilter dadurch nicht die Zukunft des freien Internet-Lexikons bedrohen?
Ich weiß das nicht mehr so im Detail, das ist alles so rasant und schnelllebig.

Axel Voss (MdEP, Berichterstatter für die Urheberrechtsreform der Europäischen Union 2016/0280(COD)) im Interview bei VICE

Grau-sam-t.

I lift up my head, stretch my neck, look over the seat in front of me, to the front, to the back. I look at him. Mockingly I say “It is a grey, grey world here, dude.”

Karin Bodewits: 220 Shades of Grey

Blissful Futurance.

(Not) knowing what will happen, makes it (not) easier to (not) worry about it.

Guerre, Plume, Theatre.

Don't tell me
Tell my ghost
'Cause I blame him
For all I don't want to know

In Flames: Alias

Travelignorboring.

Actually, most things stay the same and nothing really happens when you are away.