«

»

Savinourds.

Sie trugen auch solche Portemonnaies mit Kette an ihren Sackhosen, dazu kurze schwarze T-Shirts mit Heavy-Metal-Aufdruck, und wenn sie sich hinsetzten, sah man von hinten die Arschfalte über dem Hosenbund. Sie hatten CD-Spieler dabei, knallten sie neben unsere Computer auf den Tisch und setzten sich Kopfhörer auf, groß wie Ohrenschützer, die sie nur manchmal anhoben, um sich während des Tippens gegenseitig etwas zuzurufen, das die Musik betraf. Die Bildschirme nahmen eine ungewohnte, dunkle Farbe an, und es liefen Buchstaben und Zahlenketten darüber, denen sie nur schwache Beachtung schenkten. Ihre Rücken waren rund, sie benutzten die Lehnen der Stühle nicht, und sie tranken den Kaffee nicht, der auf Rufus’ ausdrückliche Anweisung für sie gekocht wurde. Nach einer Dreiviertelstunde liefen die Computer besser als vor dem Absturz, ohne dass auch nur der angefangene Brief einer Sekretärin verloren gegangen wäre, ganz zu schweigen von Verlusten in der Datenbank.

Juli Zeh: Adler und Engel