Schlagwort-Archiv: Semantik

Wunschdenken.

Sich oder anderen etwas zu wünschen ist vereinbar mit dem Glauben daran, dass es (nicht) passieren wird, jedoch nicht mit dem entsprechenden Wissen.